Die Gesundheitsvisionen

Im Bild links: „The Medical and Surgical Sanitorium“ (Das medizinische und chirurgische Sanatorium), Battle Creek, Mich., gegr. 1866 II rechts: Das Haus von James und Ellen White Woher Siebenten-Tags-Adventisten Bescheid wissen Siebenten-Tags-Adventisten werden oft für ihren gesunden Lebensstil beispielhaft erwähnt. Im November 2005 veröffentlichte Dan…

weiterlesen

Der moderne Spiritismus

Bild oben: Katie und Maggie Fox, Daguerreotypie Können Tote reden? Freitag, der 31. März 1848, gilt als die Geburtsstunde des modernen Spiritismus. Nächtelang erlebten die beiden Fox-Schwestern Maggie (Margaret, 14) und Kate (Catherine, 11) mit ihren Eltern John und Margaret in ihrem Haus in Hydesville,…

weiterlesen

Die Planetenvision

Bild oben: Joseph Bates Aus: Herbert Douglass, They Were There, Nampa, Idaho: Pacific Press Publishing Association (PPPA), 2005, Kapitel 4, S.29-32;Douglass gibt noch folgende Quellen an: Messenger of the Lord (1998), 144.145; John Loughborough, Rise and Progress of Seventh-day Adventists (Battle Creek, Michigan, 1892), S.126;…

weiterlesen

Die Vision von 1856

Nahrung für Würmer, von Plagen getroffen oder bis zur Wiederkunft Jesu leben? Von Arthur L. White, übersetzt von Thomas Eißner Original: https://ellenwhite.org/content/file/regarding-some-food-worms-statement Die Vision von 1856 (98 Kb) Bei dieser Frage geht es um eine Aussage in dem Buch Christus kommt bald (engl. Last Day…

weiterlesen

Visionen von Ellen White

Eine Auswahl an Visionen von Ellen White Visionen von Ellen White (83 Kb) Man schätzt, dass Ellen White ca. 2.000 Träumen und Visionen hatte. Welche davon den größten Einfluss auf die theologische und organisatorische Entwicklung der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten hatten, sind hier aufgelistet: (Erste Vision)…

weiterlesen